Carlo Ljubek
Schauspieler
 

© Thomas Pritschet

 
Theresienstr. 31
D-80333 München

Lutz Schmökel
Tel.: +49 (0)89 599 08 4-13
Fax: +49 (0)89 550 38 5-5
SHOWREELDRUCKEN (PDF)
 
 
WohnsitzHamburg
SprachenDeutsch, Englisch, Kroatisch
 
FILMOGRAPHIE (Auswahl)
2017DAS RATTENRENNEN
Kino
Regie: Joachim Schroeder und Tobias Streck
 BEAT
Regie: Marco Kreuzpaintner
 ATEMPAUSE
MDR/SWR
Regie: Aelrun Goette
2016RADEGUND
Kino
Regie: Terrence Malick
 PURAVIDA
Kurzfilm
Regie: Kathrin Meier
 DAS LEBEN DANACH
WDR
Regie: Nicole Weegmann
 IM TUNNEL
ZDF
Regie: Kai Wessel
2015LUNA
Kino
Regie: Khaled Kaissar
 WINNETOU
RTL
Regie: Philipp Stölzl
 DIE STADT UND DIE MACHT
NDR
Regie: Friedemann Fromm
Serie
2014HONIG IM KOPF
Kino
Regie: Til Schweiger
 ALTES GELD
ORF
Regie: David Schalko
 DAS PROGRAMM
ARD/Degeto
Regie: Till Endemann
2013TATORT- ZIRKUSKIND
ARD
Regie: Till Endemann
 DIE PILGERIN
ZDF
Regie: Philipp Kadelbach
2x 90 Min.
 TATORT- KOPFGELD
ARD
Regie: Christian Alvart
2012DER COP UND DER SNOB-DER MORGEN DANACH
Sat.1
Regie: Michael Kreindl
 DER FALL JAKOB VON METZLER
ZDF
Regie: Stephan Wagner
2011DVA
Kurzfilm
Regie: Mickey Nedimovic
 DIE ZERTANZTEN SCHUHE
ARD
Regie: Wolfgang Eißler
2010DER KRIMINALIST- TOD EINES BEGLEITERS
ZDF
Regie: Züli Aladag
2009DIE BLAUE PERIODE
Kino
Regie: Sergej Moja
 HOLLYWOOD DRAMA
Kino
Regie: Sergej Moja
 SHAHADA
Kino
Regie: Burhan Qurbani
 DER VERLORENE VATER
WDR
Regie: Hermine Huntgeburth
2008JEDEM DAS SEINE
Kino
Regie: Stefan Schaller
 STOLBERG- BLUTGRäTSCHE
ZDF
Regie: René Heisig
 BLOCH- KOLLATERALSCHäDEN
ARD
Regie: Züli Aladag
2007DIE WELT IST GROSS UND RETTUNG LAUERT ÜBERALL
Kino
Regie: Stefan Komandarev
 DER BAADER MEINHOF KOMPLEX
Kino
Regie: Uli Edel
 SOKO KÖLN
ZDF
Regie: Sascha Thiel
 SCHULDIG
ARD/MDR
Regie: Nils Willbrandt
2006STUBBE-VON FALL ZU FALL
ZDF
Regie: Maris Pfeiffer
 UNTER ANDEREN UMSTÄNDEN
ZDF
Regie: Judith Kennel
 TEUFELSBRATEN
ARD/WDR
Regie: Hermine Huntgeburth
2 x 90 Min.
2005DEUTSCHMÄNNER
ZDF
Regie: Ulli Baumann
 RABENBRÜDER
ZDF
Regie: Bernd Lange
 LULU
Theaterkanal/arte
Regie: Uwe Janson
2004WIE LICHT SCMECKT
Kino
Regie: Maurus vom Scheidt
 GISELA
Kino
Regie: Isabelle Stever
 STÜRMISCH VERLIEBT
Pro Sieben
Regie: Josh Broecker
2003MÄNNER WIE WIR
Kino
Regie: Sherry Hormann
 KAMMERFLIMMERN
Kino
Regie: Hendrik Hölzemann
2002HEIMKEHR
Kino
Regie: Damir Lukacevic
 AFFÄRE ZU DRITT
Sat.1
Regie: Josh Broecker
2001PROFESSOR CAPELLARI
ZDF
Regie: Helmut Metzger
THEATER
2017DER ZERBROCHNE KRUG
Schauspielhaus Hamburg
Regie: Michael Thalheimer
- Rolf-Mares-Theaterpreis - Herausragender Darsteller (2017)
2016VERSUCH ÜBER DIE PUBERTÄT
Schauspielhaus Hamburg
Regie: Sebastian Kreyer
 GEÄCHTET
Schauspielhaus Hamburg
Regie: Klaus Schumacher
2015-2016PASTOR EPHRAIM MAGNUS
Schauspielhaus Hamburg
Regie: Frank Castorf
 ICH, DAS UNGEZIEFER
Schauspielhaus Hamburg
Regie: Viktor Bodó
2014DIE RASENDEN
Schauspiel Hamburg
Regie: Karin Beier
2013-2016DIE GLASMENAGERIE
Schauspielhaus Hamburg
Regie: Sebastian Kreyer
2010DAS FEST
Schauspielhaus Köln
Regie: Dieter Giesing
 WE ARE BLOOD
Maxim Gorki Berlin
Regie: Armin Petras
2009SPIELTRIEB
Schauspielhaus Köln
Regie: Jette Steckel
 ZORNIG GEBOREN
Maxim Gorki Berlin
Regie: Armin Petras
 KASIMIR UND KAROLINE
Schauspielhaus Köln
Regie: Johan Simons
2008DAS GOLDENE VLIES
Schauspielhaus Köln
Regie: Karin Beier
 FAUST
Schauspielhaus Köln
Regie: Laurent Chétouane
2007DIE NIBELUNGEN
Schauspielhaus Köln
Regie: Karin Beier
 DER MENSCHENFEIND
Schauspielhaus Köln
Regie: Karin Henkel
2006LEONCE & LENA
Staatstheater Wiesbaden
Regie: Tilman Gersch
 HAMLET
Staatstheater Wiesbaden
Regie: Tilman Gersch
2002-2005WAS IHR WOLLT
Staatstheater Wiesbaden
Regie: Tilman Gersch
 DON CARLOS
Staatstheater Wiesbaden
Regie: András Fricsay
 KUR-GUERILLA
Staatstheater Wiesbaden
Regie: Beat Fäh
 EIN SOMMERNACHTSTRAUM
Staatstheater Wiesbaden
Regie: Manfred Beilharz
 PLASTILIN
Staatstheater Wiesbaden
Regie: Rüdiger Burbach
 HASE HASE
Staatstheater Wiesbaden
Regie: Pavel Mikulastik
1999-2002GOLEM
Münchner Kammerspiele
Regie: Carsten Dane
 WEGEN ZU GESCHLOSSEN
Münchner Kammerspiele
Regie: Dominik Flaschka
 WAS IHR WOLLT
Münchner Kammerspiele
Regie: Erich Siedler
 
 
BIOGRAPHIE
1976geboren
1999-2002Otto-Falckenberg Schule, München