Stipe Erceg
Schauspieler
 

© Jo Jankowski

 
Wielandstraße 5
D-10625 Berlin

Katrin Wans
Tel.: +49 (0)30 288 77 3-0
Fax: +49 (0)30 288 77 3-10
SHOWREELDRUCKEN (PDF)
 
 
WohnsitzBerlin
SprachenDeutsch, Kroatisch, Englisch
 
FILMOGRAPHIE (Auswahl)
2017GORILLAS
Kino
Regie: Detlev Buck
 HALLER!
ORF/Degeto
Regie: Jano Ben Chaabane
 GESTÜT HOCHSTETTEN
Servus TV
Regie: Andreas Herzog
 CARNEVAL
ARD/Degeto
Regie: Nicolai Rohde
2016CULPA
Sky, 13th Street
Regie: Jano Ben Chaabane
 HONIGFRAUEN
ZDF
Regie: Ben Verbong
3x90 Minuten
 LETZTE SPUR BERLIN
ZDF
Regie: Stefan Kornatz
2015VOLT
Kino
Regie: Tarek Ehlail
 HOME IS HERE
Kino
Regie: Tereza Kotyk
 VAMPIRSCHWESTERN III
Kino
Regie: Tim Trachte
 STILLE RESERVEN
Kino
Regie: Valentin Hitz
 BRANCA MARIC
ARD
Regie: Michael Kreindl
 ALLEIN GEGEN DIE ZEIT
NDR
Regie: Christian Theede
2014ELIXIR
Kino
Regie: Brodie Higgs
 TAXI
Kino
Regie: Kerstin Ahlrichs
 NOBBIE VAZQUEZ
Kino
Regie: Antoine Dengler
 MARTHALER
ZDF
Regie: Lancelot von Naso
 DAS BESTE STÜCK VOM BRATEN
WDR
Regie: Micky Rowitz
2013VAMPIRSCHWESTERN 2
Kino
Regie: Wolfgang Groos
 KLUFTINGER - SEEGRUND
ARD
Regie: Rainer Kaufmann
 DIE PILGERIN
ZDF
Regie: Philip Kadelbach
2012BUDDHA`S LITTLE FINGER
Kino
Regie: Tony Pemberton
 ZAHLTAG - NICHT MIT UNS
Pro Sieben
Regie: Martin Schreier
 ALASKA JOHANSSON
HR/ARD
Regie: Achim von Borries
 LE MILLE E UNA NOTTE
RAI
Regie: Marco Pontecorvo
internationale Produktion
 DONNA LEON - AUF TREU UND GLAUBEN
ARD
Regie: Sigi Rothemund
2011LIBERTAD
Kino
Regie: Nicolas Wadimoff
 SCHILF
Kino
Regie: Claudia Lehmann
 DVA
Kurzfilm
Regie: Mickey Nedimovic
 VAMPIRSCHWESTERN
Kino
Regie: Wolfgang Groß
2010UNKNOWN WHITE MALE
Kino
Regie: Jaume Collet-Serra
 HELL
Kino
Regie: Tim Fehlbaum
 DIE HYÄNE
Kino
Regie: Numan Acar
 IM JAHR DER SCHLANGE
Kino
Regie: Dennis Gansel
 BLAUBEER BLAU
ARD
Regie: Rainer Kaufmann
 DER STAATSANWALT
ZDF
Regie: Urs Egger
2009WIE ALLES ENDET
Kurzfilm
Regie: Kai Seekings
 TIGERTEAM
Kino
Regie: Peter Gersina
 DER ALBANER
Kino
Regie: Johannes Naber
 JOHANN FALK
ZDF
Regie: Daniel Lind Lagerlöf
 EIN STARKES TEAM- ZWIELICHT
ZDF
Regie: Uli Zrenner
 TAKIYE- IN GOTTES NAMEN
ARD
Regie: Ben Verbong
2008THE WOMAN WITH THE BROKEN NOSE
Kino
Regie: Srdjan Koljevic
 IM SOG DER NACHT
Kino
Regie: Markus Welter
 DER KNOCHENMANN
Kino
Regie: Wolfgang Murnberger
 TATORT- HäUSERKAMPF
NDR
Regie: Florian Baxmaier
2007PHANTOMSCHMERZ
Kino
Regie: Matthias Ehmcke
 WEITERTANZEN
Kino
Regie: Friederike Jehn
 DER BAADER MEINHOF KOMPLEX
Kino
Regie: Uli Edel
 CHAOSTAGE
Kino
Regie: Tarek Ehlail
 LITTLE PARIS
Kino
Regie: Miriam Dehne
 NACHTSCHICHT VI- BLUTIGE STADT
ZDF
Regie: Lars Becker
 OHNMACHT
BR
Regie: Tobias Stille
 EIN SPÄTES MÄDCHEN
ARD
Regie: Hendrik Handloegten
 DER ZWEIFEL
ARD
Regie: Johannes Naber
2006DIE AUFSCHNEIDER
Kino
Regie: Carsten Strauch
 NICHTS ALS GESPENSTER
Kino
Regie: Martin Gypkens
2005KAHLSCHLAG
SWR
Regie: Patrick Tauss
2004STADT ALS BEUTE
Kino
Regie: Miriam Dehne
Internationale Filmfestespiele Berlin 2005
 DER RINGFINGER
Kino
Regie: Diane Bertrand
 JAGD NACH GERECHTIGKEIT-DAS TRIBUNAL VON DEN HAAG
arte
Regie: Charles Binamé
JAGD NACH GERECHTIGKEIT- Das Tribunal von Den Haag Gemini Award in Toronto als "Bester Fernsehfilm"
2003DIE FETTEN JAHRE SIND VORBEI
Kino
Regie: Hans Weingartner
Wettbewerb Internationale Filmfestspiele Cannes 2004, Filmfest München 2004, 34. Internationales Filmfestival Rotterdam
/ SUCH MICH NICHT Filmfest München, Förderpreis Deutscher Film für "Die Fetten Jahre sind vorbei" und "Such mich nicht" (2004)
 SOMMER HUNDE SÖHNE
Kino
Regie: Cyrill Tuschi
ZDF Kleines Fernsehspiel
 DER TYP
Kino
Regie: Patrick Tauss
Diplomfilm, Filmakademie Baden-Württemberg, First Steps Award 2003, Internationale Hofer Filmtage 2004, Internationale Filmfestspiele Berlin 2004- Sektion Perspektive Deutsches Kino
 SUCH MICH NICHT
Kino
Regie: Tillman Zens
Diplomfilm, Filmakademie Baden-Württemberg, Filmfest München 2004
DIE FETTEN JAHRE SIND VORBEI / Filmfest München, Förderpreis Deutscher Film für "Die Fetten Jahre sind vorbei" und "Such mich nicht" (2004)
 PORTRAIT VOR WEISSER WAND
Kino
Regie: Valerie Biltschenko
 DIE KIRSCHENKÖNIGIN
ZDF
Regie: Rainer Kaufmann
3 x 90 Min., Filmfest München 2004
 YUGOTRTIP- VERLORENE SINNE
SWR
Regie: Nadya Derado
Festival Max-Ophüls-preis 2004, Internationales Filmfestival Rotterdam 2005
2002PUCA
Kurzfilm
Regie: Tanja Boening
Filmakademie Baden-Württemberg
 DER LETZTE TAG IM SOMMER
Kurzfilm
Regie: Kai Simon
HFG Karlsruhe
2001KIKI UND TIGER
Kino
Regie: Alain Gsponer
Diplomfilm, Filmakademie Baden-Württemberg, u.a. Filmfest München 2002, 37. Hofer Filmtage
 DER BRIEF DES KOSMONAUTEN
Kino
Regie: Vladimir Torbica
2000DER LETZTE ADLER
Kurzfilm
Regie: Emil Stang Lund
THEATER
2006-2009DREI SCHWESTERN
Schaubühne Berlin
Regie: Falk Richter
2006-2007DER TOD UND DAS MÄDCHEN
Hamburger Kammerspiele
Regie: Kazuko Watanabe
2006DIE VATERLOSEN
Volksbühne Berlin
Regie: Stefan Pucher
2005VERSTÖRUNG
Schaubühne Berlin
Regie: Falk Richter
2001DIE ZWEITE LIEBESÜBERRASCHUNG
Theater Raum 5 Berlin
Regie: Olivier Coloni
2000Engagment am Theater Kreatur Berlim
1998-1999IWANOV
Prater der Volksbühne Berlin
Regie: Valerie Biltschenko
 LA 5 IN DER LUFT
Prater in der Volksbühne
Regie: Valerie Blitschenko
1998GESCHICHTE VOM SOLDATEN
Studiobühne Hans Eisler Berlin
Regie: Rainer Pahnke
SONSTIGES
2014DIE UNGEHALTENEN
Hörbuch Hamburg, 5 CD´s
 
 
BIOGRAPHIE
1974geboren
 Schauspielausbildung am Europäischen Theaterinstitut, Berlin
 Grotowski Zentrum in Pontedera, Italien