Toke Constantin Hebbeln

PDF

Sprachen

Deutsch, Englisch, Italienisch

Wohnsitz

Berlin

Agentin

Ulrike Weis-Wulfes
Tel.: +49 (0)89 599 08 4-0

Nimmermehr
Wir wollten aufs Meer
Hilda & Karl

© Felix Novo de Oliveira

Filmografie Auswahl

Kino/TV

2012-2018

DIE VERLORENEN
Produktion: Telepool, Senator Film Produktion
Buch: Toke C. Hebbeln, Ronny Schalk
Regie: Toke C. Hebbeln

2012

WIR WOLLTEN AUFS MEER
Produktion: UFA Cinema, Frisbeefilms (Verleih: Wildbunch)
Buch: Toke C. Hebbeln, Ronny Schalk
Regie: Toke C. Hebbeln

2009-2011

PEOPLE
Produktion: Senator Film Produktion
Buch: Toke C. Hebbeln, Lars Henning Jung
Regie: Toke C. Hebbeln

2007

HILDA & KARL
Produktion: SWR, Arte, Filmakademie Baden-Württemberg
Buch: Toke C. Hebbeln, Christian Fehling
Regie: Toke C. Hebbeln
Kurzfilm
Mecal International Short Film Festival Barcelona (2007)
ARCIPELAGO International Festival of Short Films Rome (2007)
Filmfestival Max Ophüls Preis (2007)
Kurzfilmfestival Hamburg - Publikumspreis (2007)
2ANNAS International Short Film Festival Riga - Silver ANNA (2007)
Cellu l'art Kurzfilmfestival Jena - Bester Film (2007)
International Short Film Festival Paris - Publikumspreis "prixdecourts" (2007)
und zahlreiche weitere Festivalteilnahmen und Preise

2006-2007

NIMMERMEER
Produktion: Frisbeefilms, Filmakademie Baden-Württemberg
Buch: Toke C. Hebbeln, Nina Vukovic
Regie: Toke C. Hebbeln
Max! Film Festival Hongkong (2007)
Zlinsky pes International Student Film Festival Czech Republic (2007)
Boston International Film Festival (2007)
Next Reel International Film Festival Singapore & New York (2007)
Mostra Internacional de Cinema em Sao Paulo (2007)
Student Academy Award - Bester Ausländischer Film (2007)
International Student Film Festival Hollywood - Bestes Fremdsprachiges Drama (2006)
und zahlreiche weitere Festivalteilnahmen und Preise

2005

SEANCE
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg
Buch und Regie: Toke C. Hebbeln
Kurzfilm
Shocking Shorts Award (2005)

2004

ER UND ES
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg
Buch und Regie: Toke C. Hebbeln
Kurzfilm
Filmfest Schleswig-Holstein - Bester Kurzfilm (2004)
Deutsche Film- und Medienbewertung FBW - Prädikat "besonders wertvoll"

2003

DER EWIGE TAG
Buch und Regie: Toke C. Hebbeln
Kurzfilm
Internationales Studierendenfilmfestival Sehsüchte
Lichtspiele German Short Film Festival Australia
Argenkino Deutsches Kurzfilmfestival Buenos Aires
International Shortfilm Festival Stuttgart - Publikumspreis
Ulrich-Schiegg-Preis in Gold
Europa Nostra Heritage Festival Tirol - Best Young Film
Hans-Hoch Filmpreis
und zahlreiche weitere Festivalteilnahmen und Auszeichnungen

Biografie

2006

Filmstipendiat an der UCLA, Los Angeles

2002-2006

Autoren- und Regieausbildung an der Filmakademie Baden-Württemberg während des Studiums Realisierung von mehr als 15 Kurzfilmen, Musikvideos und Werbespots unterschiedlichster Genres weltweite Einladungen auf zahlreiche internationale Festivals mit mehr

2000-2002

Studium der Literaturwissenschaft und Philosophie