Eoin Moore & Anika Wangard
Autoren
 

© N.N.

 
Wielandstraße 5
D-10625 Berlin

Katrin Näher
Tel.: +49 (0)30 288 77 3-0
Fax: +49 (0)30 288 77 3-10
DRUCKEN (PDF)
 
 
WohnsitzBrandenburg
SprachenDeutsch, Englisch
 
FILMOGRAPHIE (Auswahl)
2017POLIZEIRUF 110 - FÜR JANINA
NDR
Produktion: filmpool fiction GmbH
Buch: Eoin Moore, Anika Wangard
Regie: Eoin Moore
2016POLIZEIRUF 110 - MUTTERTAG
RBB
Produktion: Real Film
Buch: Eoin Moore, Anika Wangard
Regie: Eoin Moore
2015POLIZEIRUF 110 - WENDEMANÖVER
NDR, MDR
Produktion: filmpool fiction / Saxonia
Buch: Eoin Moore, Anika Wangard
Regie: Eoin Moore
TV Mehrteiler / Crossover vom Polizeiruf 110 Rostock und Magdeburg
2013POLIZEIRUF 110 - FAMILIENSACHE
NDR
Produktion: filmpool fiction GmbH
Buch und Regie: Eoin Moore
Dramaturgische Beratung: Anika Wangard
Hamburger Krimipreis - Nominierung (2015)
Deutscher Fernsehkrimi-Preis (2015)
Publikumspreis Deutscher Fernsehkrimi (2015)
2012TATORT - BOROWSKI UND DER FREIE FALL
NDR
Produktion: Nordfilm Kiel GmbH
Buch und Regie: Eoin Moore
 CRASHKURS
Produktion: dffb / Chromoson Filmproduktion
Buch und Regie: Anika Wangard
Nominiert für den Max-Ophüls-Preis (2012)
Nominiert für Hamburg Nachwuchs-Preis für Bestes Drehbuch
2011POLIZEIRUF 110 ROSTOCK - STILLSCHWEIGEN
ARD
Produktion: filmpool fiction GmbH
Buch und Regie: Eoin Moore
 TATORT NIEDERSACHSEN - SCHWARZE TIGER, WEISSE LÖWEN
ARD
Produktion: Nordfilm GmbH
Buch: Eoin Moore
Regie: Roland Suso Richter
2010POLIZEIRUF 110 - FEINDBILD
NDR
Produktion: filmpool fiction GmbH
Buch und Regie: Eoin Moore
 NO SAD SONGS
Produktion: a.pictures film & tv production
Buch und Regie: Eoin Moore
2009POLIZEIRUF 110 - EINER VON UNS
NDR
Produktion: filmpool fiction GmbH
Buch und Regie: Eoin Moore
SONSTIGES
 BIOGRAFIE ANIKA WANGARD
---
2012 Diplom Regie dffb

2002 Diplom Soziologie

ab 1999 Mitarbeit bei Filmproduktionen
 BIOGRAFIE EOIN MOORE
---
1997 - 1998 Regiestudium an der dffb

1988 Umzug von Dublin nach Berlin

Arbeitete als Tontechniker und Kameramann

Dozent für Regie und Schauspielführung an der dffb und der HFF München